Nicht alles, was schmeckt, tut Dir gut

Gut essen und trinken ist mit das Schönste an Festen. Falls Du eine empfindliche „innere Mitte“ hast oder sogar eine Histamin-Intoleranz, kann Dir ein Pulver aus Vulkangestein helfen.

 

Wer freut sich nicht auf die kommenden Schlemmertage. Doch oft ist jemand in der Runde, der über Unwohlsein nach dem Essen klagt. Dahinter kann alles Mögliche stecken: Ein empfindlicher Magen-Darm-Trakt, eine Nahrungsmittelunverträglichkeit, ein Virus, der gerade die Runde macht oder eine Histamin-Intoleranz.

 

Was es auch ist: Eine sehr gute Erste-Hilfe-Maßnahme ist ein Pulver aus einem Vulkangestein – zum Beispiel Toxaprevent Pure. Diese Kapseln kenne ich seit Jahren. Sie helfen hervorragend bei Reizungen im Magen-Darm-Trakt, Magen-Darm-Grippe oder allergischen Reaktionen.

 

Das pulverisierte Klinoptilolith saugt Gifte im Darm auf wie ein Schwamm und leitet sie aus. Dieses unverzügliche Binden oder Einfangen der Stoffe, die das Unwohlsein auslösen, sorgt für die schnelle Besserung. Hilfreich ist es, den Entgiftungsprozess mit dem Trinken von stillem Mineralwasser zu unterstützen.

 

Histamin-Intoleranz – aufpassen beim Essen

Viele haben eine Histamin-Intoleranz und ahnen es nicht. Sie äußert sich unter anderem in Gesichtsröte nach dem Essen, Kopfweh, Migräne oder Unwohlsein. Falls Du so etwas hast, geht es Dir besser, wenn Du histaminhaltige Lebensmittel (zum Beispiel Rotwein, Käse und vieles mehr) meidest. Wenn Du absolut nicht darauf verzichten möchtest, dann probiere doch mal die Toxaprevent-Kapseln, um Nachwirkungen zu mildern.

 

Eine größere Verpackung des Medizinprodukts Toxaprevent Pure des Herstellers Froximun, die Kapseln können hilfreich sein, bei Unverträglichkeit nach Essen

Video

In dem folgenden Video wird Dir der mineralische Wirkstoff etwas näher erklärt:

http://www.froximun.de/funktionsweise.html

 

Bezugsquellen

Toxaprevent erhältst Du in Apotheken. Der Apotheker oder die Apothekerin Deines Vertrauens vor Ort freut sich sicher über die Bestellung. Vorrätig haben sie es oft nicht meiner Erfahrung nach. Und wenn Du auf Dein Budget achten mußt, bestellst Du es am besten bei einer der Versandapotheken. Viele bieten versandkostenfreie Lieferung an. Ein Preisvergleich lohnt sehr!

 

Gute Begleitung während Entgiftung

Mit Toxaprevent lassen sich auch die Hautunreinheiten, die im Zuge einer gründlichen Entgiftung auftreten können, im Zaum halten. Darüber hinaus unterstützt es die Bindung und Ausleitung von Schwermetallen.

 

 

 

Quellen:

http://www.netdoktor.de/krankheiten/histaminintoleranz/

http://www.froximun.de/

 

Hinweis

Die Informationen in meinem Blog sind allgemeine Hinweise zur Prävention und Unterstützung des Wohlbefindens. Einen Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker können sie natürlich nicht ersetzen. Besonders wenn Du chronisch krank bist oder aus anderen Gründen regelmäßig Medikamente nehmen mußt, solltest Du Dich mit Deinem Arzt oder Heilpraktiker abstimmen, ob die hier genannten Gesundheitstipps für Dich sinnvoll sind.

Da ich meine BlogBeiträge überschaubar halten möchte, spreche ich die Themen so kurz wie möglich an. Im Rahmen meiner Arbeit (mehr unter www.dagmarheib.net) bin ich es durchaus gewohnt 10 bis 15 seitige Fachbeiträge zu schreiben. In Anbetracht der Informations- und Reizüberflutung halte ich das an dieser Stelle jedoch für unpassend.

Hier geht es darum, kurz und prägnant ein paar Basics der Gesundheitsvorsorge zu betonen sowie Bewusstsein dafür schaffen, was jeder selbst für seine mentale und körperliche Balance tun kann.

Unter „Quellen“ am Schluss findest Du jeweils weiterführende Informationen. Darüber hinaus kannst Du immer über die Suchmaschinen fündig werden, wenn Dich ein bestimmter Aspekt besonders interessiert. Oder teile mir über die Kommentarfunktion mit, was Dir noch an Infos fehlt.

Ich wünsche Dir alles Gute !

Dagmar Heib

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.